Herzlich willkommen !

In meinem Blog will ich vor allem über meinen Garten und ein weiteres Hobby von mir, das Seifensieden, berichten. Viel Vergnügen und Spaß beim Anschauen der Fotos und beim Lesen wünscht Bella

Donnerstag, 2. August 2007

Die Bambuspflückerin

ist eine ganz puristische Seife. Eingebettet sind Streifen von grüner Seife und sie duftet frisch und zart nach grünem Tee.


Kommentare:

Wurzerl hat gesagt…

Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht. Was ist das für Seife, ich nehme an sehr fett? Der Name, haben Bambuspflückerinnen sie für die von der Arbeit geschundenen Hände bevorzugt? Aus Schafwolle? Du siehst, bei so etwas interessantem will ich dann schon alles wissen.

LG Wurzerl

sisah hat gesagt…

Da sieht aber sehr professionell aus, verkaufst Du die auch?
Das Rezept zu dieser Seife würde mich auch interessieren.

Bella hat gesagt…

Jetzt komme ich dazu, Eure Fragen zu beantworten. Die Seife besteht hauptsächlich aus Olivenöl, Kakaobutter, Kokosöl, die mit Natriumhydroxid verseift werden, und ist 8% überfettet. Handgesiedete Seifen sind meistens gut überfettet und man braucht sich nicht mehr einzucremen nach dem Duschen. Die Namen sind Phantasienamen. Manchmal habe ich den Namen und mache die passende Seife, manchmal habe ich die Seife und suche den passenden Namen dazu. Verkaufen tue ich nicht, da muß man sehr viele Auflagen erfüllen.
LG Bella

Susanna hat gesagt…

Ich besuche jetzt schon seit einiger zeit deine seite und bin immer wieder begeistert von deinen bildern. Deine seifen entspannen mich obwohl ich sie ja nicht hier habe. Alleine schon die nahmen und die Beschreibungen lassen sie mich erleben.
Super finde ich auch deinen bericht vom 18.03 wie du zum seifen gekommen bist.
Ich kann es regelrecht vor mir sehen wie du im Schutzanzug in deiner hexenküche stehst von neugiereigen blicken der wanderer durchbohr. Manch einer wird noch zuhause darüber nachgedacht haben was du dort wohl getrieben hast.
Immer wieder überraschst du auch mit den Bildern aus deinem garten. Ich freue mich schon auf die nächsten.
Wen du nichts dagegen hast verlinke ich dich auf meinem Blog

Bella hat gesagt…

Schön, daß Dir mein Blog gefällt und wenn Du mich verlinken möchtest, freue ich mich natürlich. Ehrlich gesagt, nicht nur die Wanderer, auch meine Nachbarn wundern sich heute noch, wenn sie mich Schutzbrille und diversen Utensilien bewaffnet beim Anrühren der Lauge erwischen.
LG Bella