Herzlich willkommen !

In meinem Blog will ich vor allem über meinen Garten und ein weiteres Hobby von mir, das Seifensieden, berichten. Viel Vergnügen und Spaß beim Anschauen der Fotos und beim Lesen wünscht Bella

Dienstag, 14. Juli 2009

Kreativtag: Sweet Nothings

Alle Sweet Nothings gibt es hier http://seelenruhig.eu/sr/

Da ich weder besonders phantasievoll noch kreativ bin, habe ich das Motto des Kreativtages einfach wörtlich genommen.

Meine Sweet Nothings geben auch einem opulenten Mahl, wenn eigentlich niemand mehr Lust auf ein üppiges Dessert hat, den letzten Pfiff.

Die winzigen Schälchen für diese Kleinigkeiten sammele ich schon seit einiger Zeit und es fallen mir immer wieder neue Köstlichkeiten dafür ein.


Hier möchte ich eine kleine Auswahl vorstellen.
Alle Desserts lassen sich gut vorbereiten und sind ohne rohes Ei und ohne Gelatine.

Pistaziengriessflammeri mit Amarettokirsche


Sahniger Ziegenfrischkäse mit Honig-Mohn-Pesto


Weißer Kaffeeschaum mit Kumquat-Granatapfelkompott


Chili-Schokoladenmousse mit rotem Pfeffer

Ingwer-Sauerrahmcreme auf Johannisbeerspiegel mit Karamellsegel

Kommentare:

sisah hat gesagt…

Sweet nothings? Das sind sensationell lecker aussehende "somethings", wo gibt es denn die Rezepte? Besonders das letzte mit dem Ingwer klingt sehr interessant!
LG
Sisah

griselda hat gesagt…

Ja, bitte -
das Rezept vor allem des letzten Bildes. Das würde ich gern mal ausprobieren.
Und das Karamellsegel vehement gegen die Angriffe von Nebensitzern bei Tisch verteidigen.
:)

Lucy in the Sky hat gesagt…

Deine Desserts finde ich großartig! Und so schön angerichtet in den verschiedenen kleinen Gefäßen. Ich bekomme richtig Appetit auf was Süßes. Bei uns gibt es fast nie Desserts - mal sehen, ab jetzt wenigstens ab und zu am wochenende.

viele Grüße, Lucy

Katharina hat gesagt…

Eine tolle Idee!
Deine Desserts sehen sehr ansprechend aus!
LG Katharina

Allerleirauh hat gesagt…

Bitte, bitte Rezepte, so schöne Desserts, ich liebe das!
Liebe Grüsse, Allerleirauh

Nadelfee hat gesagt…

wie lecker!!!! da möchte ich gleich zu greifen yami yami
lg
sonja-maria

Annette hat gesagt…

Mmmmhhh - das sieht alles sooo lecker aus! Klasse!
Und ja - Rezepte wären toll.

LG
Annette

Akaleia hat gesagt…

Wunderschöne, kreative Sweeties.....nicht Nothing..klasse!

LG
Birgit

Schmitt´s hat gesagt…

So... und jetzt habe ich unbändige Lust auf ein Löffelchen von jedem Tellerchen... ach, das schaut alles zuuu köstlich aus!!!

Nothing??? Hoffentlich sieht die Waage das auch so! *lach*

Eine wunderbare Idee für den Kreativtag!

Schöne Grüße
Britta

Anemone hat gesagt…

Von wegen nicht fantasievoll! Her mit den Rezepten zu diesen schnuckeligen kleinen Dingern!

Liebe Grüße von Anemone

Raupptiere hat gesagt…

Ich bitte um einen Löffel um diese Schöheiten zu probieren. Wahnsinn!

Gruß Sabine

Brigitte hat gesagt…

Ja, das ist ja eine super Idee! Wie hat ein französischer Freund von uns mit zauberhaften Akzent immer gesagt: "Für solsche Kleinischkeiten abe isch immer ein extra Mägelchen!"
Es sieht ganz toll aus und inspiriert unglaublich. Klasse! Lieben Gruss, Brigitte

Birgit hat gesagt…

Meine Güte, Deine Sweet nothings sind ja alle ein Angriff auf die guten Sitten. Eins sieht leckerer aus als das nächste. Die Rezepte - verrätst Du die. Ich glaube, die möchte ich alle mal ausprobieren. Dir einen feinen Restabend Birgit

mausimom's hat gesagt…

Ooooh.... und ich habe noch nicht gefrühstückt.... Schinken und Salami kommen für mein Frühstücksbrötchen jetzt auf keinen Fall meh infrage!!
Allerdings möchte ich auch ein Löffelchen zum durchprobieren....entscheiden könnte ich mich nicht.

Ele hat gesagt…

Oh das sind ja köstliche Kleinigkeiten liebe Bella, und so kreativ und liebevoll angerichtet

ist noch was da davon?
Ich komme!

Lieben Gruß
Gabriele

Sigrid hat gesagt…

Also ich würde mich auch für die Rezepte interessieren; insbesondere für das letzte mit Ingwer

Sigrid

HaBseligkeiten hat gesagt…

..........oh Bella wie köstlich!!!

Diese kleinen "süßen Nichtigkeiten" beweisen viel Phantasie und Kreativität.....hmmm, wo ist das Löffelchen ;)

Liebe Grüße....(hab ich eigentlich noch etwas Süßes im Haus ?!?),
Heidi

Katrin hat gesagt…

Ich bin auch so ein Süßschnabel und ein Dessertgenießer!
Tolle Sachen hast du da gezaubert ich schließe mich der "Löffelsuche" an...

LG Katrin

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Hallo Bella, das liest sich richtig lecker an, nur das mit dem Ingwer ist nicht ganz so mein Geschmack.
Danke für die tollen Desserts, werde einige mal bei Tante Google

nachschauen, habe richtig Lust bekommen.....!

Wünsche dir ein schönes Wochenende..

LG Waltraud

Wurzerl hat gesagt…

Ach Du meine Güte, erst Oudolf für die Augen, dann "sweet nothings" für den Gaumen, sorry, ich muss in die Küche...ich verhungere!!!

Wünsche Dir eine gute Woche!

Wurzerl

SchneiderHein hat gesagt…

Liebe Bella,
nun habe ich die Sweet Nothings auf Deinem Blog schon so oft besucht ... Ich hoffe es geht Dir gut und Du hast nur keine Zeit zum Posten!
Liebe Grüße
Silke

Bella hat gesagt…

Liebe Silke,
ganz lieben Dank dafür, daß Du mich vermißt hast.
Es geht mir gut, aber im Moment bin ich durch eine zusätzliche Fortbildung so eingespannt, daß ich abends einfach zu müde bin, noch in den PC zu schauen.
Es tut mir selber auch leid, aber da muß man einfach Prioritäten setzen.
Ich hoffe sehr, daß ich ab Mitte November wieder mehr Zeit habe und dann auch wieder einmal eine Blogrunde machen kann und auch selber wieder "mitmische".
Ganz herzliche Grüße Bella

Irma hat gesagt…

Schöne Bilder! Alles hier sieht ja echt lecker aus...Finde den ganzen Blog schon sehr schön, weiter so!

Anonym hat gesagt…

Guter Beitrag, nur Absatz zwei muss ich widersprechen!